Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Physiotherapie am Standort Fontana

Unsere Therapien

Beckenbodenrehabilitation

Der Beckenboden schliesst als Muskel den unteren Rumpf nach unten ab. Er trägt die Inneren Organe (z.B. Blase, Darm etc.), stabilisiert den Rumpf und ist zuständig für das Wasserlassen und den Stuhlgang. Bedingt durch das Alter, Operationen oder die Schwangerschaft kann es in diesem Bereich zu Unzulänglichkeiten kommen. Infolgedessen können eine Urin-/Stuhlinkontinenz entstehen und/oder Beschwerden beim Wasserlassen/beim Stuhlgang auftreten. Senkungsbeschwerden und Schmerzen im Beckenbereich treten auch sehr häufig auf.
Hierbei greift das Konzept der Beckenbodenrehabilitation, indem gezielt bei Frauen, Männern und Kindern die Muskulatur und das Verhalten trainiert werden.

Unter professioneller Anleitung lernen Sie Ihre Muskulatur durch Beckenbodengymnastik zu stärken. Viele Menschen zögern den Therapiebeginn heraus, da die Inkontinenz leider immer noch ein Tabuthema in unserer Gesellschaft darstellt. Durch gezielte Übungen gewinnen Patienten stückweise ihre Lebensqualität zurück.

Indikation: bei Urin-Inkontinenz, Senkungsbeschwerden, Beckenschmerzen und Stuhlinkontinenz

Lymphologische Physiotherapie und Kompressionstherapie

Profitieren Sie von unseren fundierten Erfahrungen in der manuellen Entstauungstherapie mit allfällig kombinierter Kompressionstherapie in den Fachbereichen Lymphologie und Onkologie. Ist eine dauerhafte Kompression notwendig, arbeiten wir eng mit den regionalen Sanitätshäusern zusammen.

Beschwerden während und nach einer Schwangerschaft

Durch hormonelle Veränderungen, die zu einer stärkeren Durchblutung sowie Lockerung und schliesslich Überdehnung der Gelenke, Bänder und Muskeln führen können Becken- und Rückenbeschwerden in und nach der Schwangerschaft auftreten. Durch eine ausgiebige Befundung und individuelle Auswahl an Interventionen wird eine Linderung der Schmerzen herbeigeführt.

Rückbildungsgymnatik

Diese Therapie zielt darauf ab, den Beckenboden, die Bauch-, Bein- und Rückenmuskulatur nach der Geburt wieder aufzubauen und zu kräftigen.

  • Kursumfang: 6 x 1 Stunde
  • Kurstag: Durchführung Montagabend / Mittwochabend / Freitagabend
  • Kursort: Standort Frauenklinik Fontana / 2. OG
  • Kursleitung:
    Veerle Exelmans, dipl. Physiotherapeutin
    Daniela Meuli, dipl. Physiotherapeutin
    Martina Lechner dipl. Physiotherapeutin
  • Auskunft und Anmeldung: Veerle Exelmans, Telefon +41 81 254 82 20,
    E-Mail

Betreuung vor und nach einer Operation

Unser Team

Teamleitung

Veerle Exelmans
Veerle Exelmans

Leiterin, Standort Fontana

Tel. +41 81 254 82 20
Fax +41 81 353 80 55
E-Mail

Physiotherapeuten

Martina Lechner