Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Kantonsspital Graubünden

Das Zentrumsspital der Südostschweiz

Das Kantonsspital Graubünden ist als Zentrumsspital der Südostschweiz der grösste selbstständige Arbeitgeber des Kantons.

Unser wichtigstes Ziel ist es den Aufenthalt, die Pflege und die medizinische Versorgung für unsere Patientinnen und Patienten auf einem hohen Qualitätsstandard zu gestalten und stetig nachhaltig zu verbessern. 

Das Kantonsspital Graubünden verfügt über ein vielseitiges medizinisches und chirurgisches Angebot. Mit 33 verschiedenen Disziplinen bieten wir die meisten Behandlungsformen eines modernen Zentrumsspitals an.

Das Kantonsspital verfügt über drei nahe beieinander gelegene Standorte. Dies sind:

  • der Hauptstandort
  • der Standort Kreuzspital
  • der Standort Fontana


Mehr zum Kantonsspital Graubünden und seiner Geschichte erfahren Sie unter Organisation.

Unsere Leistungen, Kompetenzen und Dienste finden Sie in den einzelnen Departementen: InstituteChirurgie, ANIR (Anästhesie, Notfall, Intensivmedizin, Rettung)Innere MedizinKinder- und Jugendmedizin und Gynäkologie und Geburtshilfe.

Patientennavigator

Mit dem neuen Patientennavigator finden Sie einfach und schnell alle Informationen zu den Leistungen des Kantonsspitals Graubünden.

Finden Sie mit unserem neuen Patientennavigator einfach und schnell alle Informationen zu unseren angebotenen Leistungen.
Probieren Sie es aus: Patientennavigator starten

Lesen Sie unsere aktuellen Blogbeiträge

Alle Blogbeiträge finden Sie auf blog.ksgr.ch.

Daniel Zobrist, Unterassistent auf der Chirurgie, im Interview

15.11.2018, Aus dem Spital:
Aus dem Alltag eines Unterassistenzarztes

Daniel Zobrist studiert Medizin und ist nun als Unterassistenzarzt am KSGR tätig. Im Interview erzählt er, was er in dieser Zeit erlebt und warum er die Erfahrungen am KSGR besonders schätzt.

Vebego Santé

08.11.2018, Aus dem Spital:
Sauberkeit & Hygiene – unsichtbar und doch hochprioritär

Für viele Menschen ist Putzen ein notwendiges Übel, was man gerne vor sich her schiebt. Was zu Hause oder im Büro geht, ist in einem Spital undenkbar. Zu wichtig sind Sauberkeit und Hygiene, wenn wir von einer Gesundheitseinrichtung sprechen.

Nepal, Namobuddha Kloster

02.11.2018, Aus dem Spital: 
KSGR-Pflege-Know-how für Nepal

Martin Müller ist Teamleiter Pflege Gastroenterologie am KSGR. Letztes Jahr war er in Nepal, um dort ein Spital beim Aufbau eines nationalen Zentrums für Endoskopie-Trainings zu unterstützen.

Kantonsspital Graubünden Imagefilm

Erfahren Sie mehr über das Kantonsspital Graubünden in unserem Imagefilm.

Wonach möchten Sie suchen?

Wonach möchten Sie suchen?

Notfall
Rega
Tox-Zentrum

144
1414
145

Babygalerie

Jede Sekunde wird eine Menschenseele in die Welt geboren.

» zur Babygalerie