Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation


Herzlich willkommen im Departement Kinder- und Jugendmedizin

Die Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin des Kantonsspitals Graubünden in Chur betreut Kinder und Jugendliche ab Geburt bis zum 16. Geburtstag; manchmal sogar länger.

Es können Situationen eintreten, in denen man - als Notfall oder geplant - ein Spital aufsuchen muss. Für diese Situationen sind wir rund um die Uhr für Sie und Ihr Kind da. Mit den weiteren allgemeinen Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Kinderabteilung und Fachbereiche geben.

Bei uns steht der Patient mit seinen Bedürfnissen, Krankheit, Ängsten, Wünschen und Hoffnungen tagtäglich im Mittelpunkt. Dazu gehört neben der optimalen medizinischen Versorgung, und der fürsorglichen Pflege auch eine kinderfreundliche Umgebung.

Für Ihr Vertrauen in unser gemeinsames Zentrumsspital der Südostschweiz bedanken wir uns bereits im Voraus ganz herzlich.

PD Dr. med. Thomas Riedel
Chefarzt und Departementsleiter Kinder- und Jugendmedizin

Aktuelle Informationen an die Eltern

Begleitung und Besuch von Kindern und Jugendlichen

Es besteht im ganzen Spital eine Maskenpflicht für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren (wenn immer möglich). Auch kleinere Kinder sollen bei Toleranz eine Maske tragen. Daher stellt das Spital einen Mund-Nasenschutz pro 24 h zur Verfügung.

Beide Eltern/Erziehungsberechtigte dürfen ihr Kind begleiten, solange sie symptomfrei sind.

Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren bitten wir Sie, ohne Geschwister/Grosseltern sowie auch weitere Angehörige in unser Spital einzutreten – dies gilt auch für Notfalleintritte.