start4neo I Kantonsspital Graubünden

Lernprogramm start4neo

Start4neo ist ein schweizweites Lern- und Lehrprogramm in der Neonatologie. Es richtet sich an alle Fachkräfte, die an der Betreuung von Neugeborenen im Gebärsaal beteiligt sind.

Wir bieten start4neo einerseits bei uns im Kantonsspital Graubünden an; andererseits führen wir den Kurs gern vor Ort in Ihrer Geburtsklinik durch. Der Fokus liegt auf der praktischen Anwendung der schweizerischen Empfehlungen der Neugeborenen-Versorgung (inkl. Reanimationsrichtlinien usw.).

Unsere Neonatologie will mit start4neo die Fachkräfte in der Südostschweiz schulen. Damit soll die Versorgung – vor allem kranker – Neugeborener gestärkt und vereinheitlicht werden. 

Nach erfolgreichem Kursabschluss können die Teilnehmenden

  • die ersten Schritte zur Stabilisierung der Neugeborenen durchführen
  • bei Bedarf mit der kardiopulmonalen Reanimation beginnen
  • notfalls zusätzliche Unterstützung anfordern

Zum erfolgreichen Kursabschluss erhalten Sie ein Zertifikat der Schweizerischen Gesellschaft für Neonatologie (Gültigkeit: 2 Jahre). Die Empfehlung lautet, start4neo alle zwei Jahre zu wiederholen. Dafür vergeben die folgenden Institutionen vier Fortbildungscredits: die Schweizerischen Gesellschaften für Neonatologie, für Pädiatrie, für Frauenheilkunde/Geburtshilfe, für Anästhesie/Wiederbelebung sowie der Hebammenverband.

Die geplanten Kursdaten am Kantonsspital Graubünden finden Sie unter Swiss Neonatal Resuscitation Training.