Rechtsmedizin | Kantonsspital Graubünden

Rechtsmedizin

In der Rechtsmedizin beantworten wir medizinische Fragen, die sich in juristischen Verfahren ergeben. Die Gutachten unserer Experten erfolgen auf der Basis naturwissenschaftlicher Kriterien.

Unsere Rechtsmedizinerinnen und Rechtsmediziner unterstützen straf-, zivil- oder versicherungsrechtliche Institutionen mit Gutachten und weiteren Abklärungen. Bei unseren Gutachten legen wir besonderen Wert auf Unabhängigkeit, Unparteilichkeit, Objektivität und eine allgemein verständliche Sprache. Wir verstehen uns als “Dolmetscher” zwischen Medizin und Recht. Wir engagieren uns im Opferschutz und Kindesschutz. 

Die Rechtsmedizin garantiert die Dienstleistungen auch ausserhalb der Bürozeiten durch den über die Kantonspolizei Graubünden erreichbaren Rund-um-die-Uhr-Pikettdienst. Innerhalb des Kantonsspitals stehen wir allen Departementen für Beratungen und Auskünfte zur Verfügung.
Extern arbeiten wir eng mit dem Kanton, den Blaulichtorganisationen, dem Strassenverkehrsamt und anderen Organen zusammen.

 

So erreichen Sie uns

während der Bürozeiten:
+41 81 256 74 63 (Sekretariat)

ausserhalb der Bürozeiten:
+41 81 256 56 56 (Einsatzzentrale Kantonspolizei)

 

Unsere Leistungen

  • Untersuchung von aussergewöhnlichen Todesfällen (in Zusammenarbeit mit den Amtsärzten des Kantons Graubünden)
  • Identifikation von unbekannten Toten
  • Untersuchungen von lebenden Personen (z.B. Körperverletzungen, Sittlichkeitsdelikte, Kindesmisshandlungen)
  • Aktengutachten (z.B. Lebensgefahr, Kausalität, Behandlungsfehler)
  • Abstammungsgutachten (in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin St. Gallen)
  • Aktengutachten
  • Gutachten bzgl. Fahreignung
  • Ärztlich begleitete Kontrollfahrten
  • Abstinenzkontrollen
  • Zeugnisbeurteilungen
  • Abstammungsgutachten (in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin St. Gallen)
  • Aktengutachten (z.B. Schweregrad, Kausalität)
  • Fahreignungsgutachten


Wir engagieren uns in der Aus-, Weiter- und Fortbildung von Ärzt:innen, Jurist:innen und Polizist:innen sowie von Pflegefachleuten, Rettungssanitäter:innen, Feuerwehrleuten und Care-Teams. Wir sind offen für Anfragen von weiteren Organisationen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine privaten Gutachten erstellen.

Die DNA-Entnahmen für private Abstammungsgutachten führen wir nur im Auftrag eines Instituts für Rechtsmedizin durch.