Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Aus- und Weiterbildung Zentrallabor

Das Zentrallabor Chur ist vom Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe (BZGS) in St. Gallen seit 2012 als unabhängige Ausbildungsstätte anerkannt und hat in der Ausbildung von diplomierten biomedizinischen Analytiker/innen HF (BMA) viel Erfahrung.

Dipl. Biomedizinische Analytikerin / Analytiker HF (BMA)

Im Zentrallabor Chur (ZLC) führen wir die medizinisch-analytischen Untersuchungen für die stationären und ambulanten Patientinnen und Patienten des Kantonsspitals Graubünden durch.

Die Ausbildung enthält Module in anderen Abteilungen (Pathologie, Blutspende etc.). Die Zuweisung der Ausbildungsmodule erfolgt ausschliesslich durch das Zentrallabor.

Für die interessante dreijährige BMA-Ausbildung bringen Sie eine der folgenden Voraussetzungen mit:

  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung (vorzugsweise in den Bereichen Gesundheit, Biologie oder Chemie) oder
  • abgeschlossene Fachmittelschule oder gymnasiale Matura
  • Interesse an einer engagierten Berufstätigkeit im Medizinalbereich


Schweizerischer Berufsverband der biomedizinischen Analytikerinnen und Analytiker

Kontakt: 
Sonja Heer
Ausbildungsverantwortliche
Tel. +41 81 256 66 19 / (bei Abwesenheit: Tel. +41 81 256 65 31)
E-Mail