Amyloidose-Netzwerk I Kantonsspital GR

Amyloidose-Netzwerk

Amyloidose ist ein komplexes, eher seltenes Krankheitsbild. Amyloidose beeinflusst die Lebensqualität Betroffener stark. Mit geeigneten Behandlungen verfolgen wir das Ziel, die Lebensqualität und Lebensdauer zu positiv zu beeinflussen.

Wir behandeln unsere Patientinnen und Patienten, die an Amyloidose erkrankt sind, in enger Zusammenarbeit mit dem Universitätsspital Zürich. 

Das Kantonsspital Graubünden ist Mitglied im Amyloidose-Netzwerk des Universitätsspitals Zürich.

Unterlagen für das Amyloidose-Netzwerk können Sie per E-Mail oder per Post einreichen.

Wir sind für Sie da

Thomas Fehr
Chefarzt und Departementsleiter Innere Medizin

Prof. Dr. med. Thomas Fehr

+41 81 256 63 05
Ulrich Mey
Leitender Arzt
Onkologie / Hämatologie

Prof. Dr. med. Ulrich Mey

+41 81 256 66 46