Pia Ahlgren übernimmt Departement Infrastruktur und Hospitality | Kantonsspital Graubünden

Pia Ahlgren übernimmt Departement Infrastruktur und Hospitality

16. Jan. 2023
Pia Ahlgren übernimmt per 1. Mai 2023 die Leitung des Departementes Infrastruktur und Hospitality und nimmt auch Einsitz in die Geschäftsleitung des Kantonsspitals Graubünden.

Nach dem Abschluss der Grundschule und des Gymnasiums in Schweden kam Pia Ahlgren in die Schweiz und arbeitete im Bereich Hotellerie/Gastronomie. Anschliessend war sie für zehn Jahre bei der Ems-Chemie tätig, unter anderem als Produktmanagerin. Danach wechselte sie zu Würth International AG in Chur, wo sie als Teamleiterin startete und zuletzt als Global Head of Purchasing tätig war. Pia Ahlgren absolvierte während der ganzen Zeit zahlreiche Aus- und Weiterbildungen.

Pia Ahlgren übernimmt die Leitung des Departementes Infrastruktur und Hospitality per 1. Mai 2023 und nimmt auch Einsitz in die Geschäftsleitung. Zum Departement Infrastruktur und Hospitality gehören die Bereiche Spitaltechnik, Sicherheit, Immobilien, Einkauf & Logistik, Facility Management sowie Hotellerie und Service (inkl. Gastronomie).

Bild
Pia Ahlgren