Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Seelsorge

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist mit uns am Abend und am Morgen und ganz bestimmt an jedem neuen Tag.
(Dietrich Bonhoeffer)

Wer sind wir?

Zum Seelsorgeteam am Kantonsspital Graubünden gehören reformierte und katholische Theologinnen und Theologen mit einer Zusatzqualifikation in Spitalseelsorge.

Was tun wir?

Wir unterstützen und begleiten Patientinnen und Patienten sowie Angehörige und geben dabei auch den religiösen und spirituellen Fragen Raum. Wir stehen ebenfalls dem Personal zur Verfügung und arbeiten mit in der Aus- und Weiterbildung.

Was bieten wir an?

  • Zeit
  • Gespräch
  • Begleitung
  • Gebet und Besinnung
  • Abendmahl, Kommunion, Krankensalbung und Taufe
  • Segens- und Abschiedsrituale am Krankenbett

Wie verstehen wir unsere Aufgabe?

Für viele Menschen ist die Situation im Spital nicht leicht. Leiden, Krankheit, Schmerz, Sterben und Tod lösen oft grundsätzliche Fragen aus. Wir bieten Ihnen an, ein Stück Weg mit Ihnen zu gehen und gemeinsam danach zu suchen, was gut tut. Wir tun dies in einem offenen Geist und in Achtung vor Ihrer weltanschaulichen und religiösen Überzeugung.

Wie finden Sie uns?

  • Wenn wir die Abteilung besuchen,
  • indem Sie den Pflegenden mitteilen, dass Sie unseren Besuch wünschen.
  • Wir sind die ganze Woche während 24 Stunden über die Zentrale des Kantonsspitals Graubünden erreichbar.

Wir wünschen Ihnen von Herzen gute Besserung und Gottes Segen.

Seelsorgende

Rolf Bärtsch

Rolf Bärtsch
Reformierter Spital-Seelsorger

Tel. +41 81 256 68 14
 
E-Mail

lic. theol. Susanna Meyer Kunz

Susanna Meyer Kunz
Reformierte Spital-Seelsorgerin

Tel. +41 81 256 68 14

E-Mail

Jörg Büchel

Jörg Büchel
Reformierter Spital-Seelsorger

Tel. +41 81 256 68 14
 
E-Mail

Dieter Kaufmann

Dieter Kaufmann
Katholischer Spital-Seelsorger

Tel. +41 81 256 68 15

E-Mail

Don Martino Montovani

Don Martino Mantovani
Katholischer Spital-Seelsorger

Tel. +41 81 256 68 15

E-Mail

Kapellen

Hauptstandort

Kapelle Hauptstandort Kantonsspital Graubünden

Kapelle am Hauptstandort des Kantonsspitals Graubünden.

Wir feiern am ersten und dritten Sonntag im Monat und an den Feiertagen in der Spitalkapelle (Haus A, 3. Stock) um 9:30 Uhr reformierte Gottesdienste. An Sonn- und Feiertagen feiern wir jeweils um 10:30 Uhr einen katholischen Gottesdienst (hl. Messe).

Die Gottesdienste sind öffentlich.
Patientinnen und Patienten werden auf Wunsch von Angehörigen des IDEM-Dienstes zum Gottesdienst begleitet und wieder auf ihre Abteilung zurückgebracht.

Die Gottesdienste werden über den hausinternen Fernsehkanal 01 in die Patientenzimmer übertragen. Gelegentlich finden auch ökumenische Gottesdienste statt. Sie werden separat angekündigt.

Die Spitalkapelle steht Ihnen natürlich auch während der Woche jederzeit als Ort der Besinnung und des Gebets zur Verfügung. In der Spitalkapelle liegt ein Fürbittenbuch auf. Schreiben Sie, wenn Sie möchten, alles, was Sie im Moment beschäftigt, in dieses Buch.

Standort Kreuzspital

Kapelle am Standort Kreuzspital.

Jeweils am ersten Sonntag im Monat feiern wir einen protestantischen Gottesdienst.

Die Spitalkapelle steht Ihnen jederzeit als Ort der Besinnung und des Gebets zur Verfügung. In der Spitalkapelle liegt ein Fürbittenbuch auf. Schreiben Sie, wenn Sie möchten, alles, was Sie im Moment beschäftigt, in dieses Buch.