Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Operationsabteilung Chirurgie

Die Operationsabteilungen Chirurgie des Kantonsspitals Graubünden umfassen neun Operationssäle, die auf zwei Standorte (Hauptstandort und Kreuzspital) aufgeteilt sind. Daneben verfügt das Departement Gynäkologie und Geburtshilfe über eigene Operationssäle am Standort Frauenklinik Fontana.

Pro Jahr führen wir im Departement Chirurgie mit unserem Team von rund 90 Mitarbeitenden etwa 13'000 stationäre und ambulante Operationen durch.
Unverzichtbar für die Abteilung sind neben den Ärzten (Chirurgen und Anästhesisten) unsere speziell ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass der Mensch bei uns im Mittelpunkt steht.

Die Mitarbeiterzahlen in den einzelnen Berufsgruppen und in fünf verschiedenen Arbeitsbereichen betragen (Stand 2017):

  • 44 OP-Fachpersonen (Pflegefachpersonen OP FA / TOA / OT HF)
  • 4 OP-Fachpersonen in Ausbildung Operationspflege / OT HF
  • 16 Fachperson Patientenlagerung
  • 10 Sterilisationsassistent/Innen (OPS KSH + KRZ)
  • 4 OP-Fachpersonen Augenchirurgie OPS KRZ
  • 4 Pflegefachpersonen Tagesklinik Augenchirurgie (ca. 2'700 Patienten)
  • 8 Pflegefachpersonen urologische Praxis (ca. 9'000 Patienten)


Unsere hochmoderne apparative Ausstattung ermöglicht auch anspruchsvollste Operationen bei Gewährleistung der höchsten Sicherheitsstandards.

Unsere operativen Spektren umfassen:
Allgemeinchirurgie, Traumatologie, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Gefässchirurgie, Kieferchirurgie, Neurochirurgie, Orthopädie, Handchirurgie, Plastische Chirurgie, Urologie, HNO, Augenchirurgie, Kinderchirurgie und orthopädische Kinderchirurgie.

Den reibungslosen Ablauf der Prozesse im OP stellt das OP-Management sicher. Pflegerisch werden die zwei Operationsabteilungen (Hauptstandort und Kreuzspital) und das urologisches Zentrum von der OP-Pflegeleitung Verena Lombris geführt. Sie wird durch Robert Slipac (Standortleiter OP Hauptstandort), Juliana Manser (Standortleiterin OP Kreuzspital) und Michaela Rudolf-Mayer (Teamleitung urologisches Zentrum) unterstützt.


Pflegeleitung Operationsabteilungen Departement Chirurgie

Die Pflegeleitung der Operationsabteilungen im Departement Chirurgie arbeitet als Team, um gemeinsam ihren Auftrag erfüllen zu können. Übergreifende Entscheidungen werden in Konferenzen getroffen. Klares Einhalten der Führungsgrundsätze und Führungsinstrumente ist uns ein Anliegen.

Abteilungsleitungen

Das Team der Operationsabteilung am Standort Kreuzspital sowie das Team des urologischen Zentrums am Hauptstandort sind der Pflegeleitung Operationsabteilungen unterstellt und werden von jeweils einer Teamleitung geführt.

Michaela Rudolf-Mayer

Michaela Rudolf-Mayer
Teamleitung urologisches Zentrum
E-Mail

Ausbildungen im Operationsbereich

Die Auszubildenden/Studierenden werden von den Berufsbildnerinnen betreut, geführt und Mitausgebildet. Ebenfalls übernehmen wir die Praktikumsbegleitung für auswärtige Ausbildungsstellen und bieten für Interessenten des Studiengangs HF Operationstechnik das Eignungspraktikum an. Die Berufsbildnerinnen halten sich an den Rahmenlehrplan der OdaSanté, den Vorgaben des SBK, an die Promotionsordnung und an das Weiterbildungsreglement. Die Stellenausschreibung und Suche geeigneter Interessenten erfolgt in Zusammenarbeit mit der OP-Pflegeleitung.

Christina Bruggmann

Christina Bruggmann
Berufsbildnerin KRZ
E-Mail