Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation


Kinder- und Jugendmedizin - Zahlen und Fakten

Patienten

  • ca. 2'400 stationär behandelte Kinder, davon 400 auf der Kinderintensivstation
  • 9'500 Konsultationen auf dem Ambulatorium
  • 5'500 Notfallkonsultationen

Personal

  • 10 Kaderärztinnen und Ärzte
  • 7 Oberarzt-Stellen
  • 17 Assistenzarzt-Stellen
  • 100 Pflege-Stellen
  • 14 Sekretärinnen

Kinderklinik

  • 26 Zimmer auf der Kinderstation (KiM)
  • 16 Betten auf der KIPS (Kinder-Intensivstation) davon
    • 9 Intensiv-Plätze
  • 6 Betten auf der Kinder-Tagesklinik
  • 171 Transporte von Neugeborenen, davon 
    • 20 Isolettentransporte mit der Rega