Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Weiterbildungscurriculum Hausärzte / -innen

Das Weiterbildungscurriculum zur Hausärztin / zum Hausarzt richtet sich an Medizinstudentinnen und -studenten oder Assistenzärztinnen/-ärzte am Anfang ihrer klinischen Ausbildung, die den Facharzttitel Allgemeine Innere Medizin anstreben und das Ziel haben, später als Grundversorger im Kanton Graubünden tätig zu sein.

Hier bietet das Kantonsspital Graubünden ein strukturiertes Curriculum mit Basismodul KSGR (zwei Jahre Innere Medizin, ein Jahr Chirurgie) und Wahlmodul KSGR (Kinder- und Jugendmedizin, Anästhesie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Psychiatrie) an.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer Weiterbildungscurriculum zur Hausärztin/zum Hausarzt (PDF).