Minisymposium - Schlafstörungen im Kindes- und Jugendalter | Kantonsspital Graubünden

Minisymposium - Schlafstörungen im Kindes- und Jugendalter

Weiter- und Fortbildungsprogramm Kinder- und Jugendmedizin

Obstruktives Schlafapnoe Syndrom: Wenn Kinder schnarchen
Referent:innen: Dr. med. Peter Iseli, Stv. Chefarzt Kinder- und Jugendmedizin, Pädiatrische Pneumologie, Kantonsspital Graubünden
Dr. med. Eliane Ebnöther, Oberärztin HNO, Kantonsspital Graubünden

Schlafstörungen im Kleinkindesalter: Wenn Kinder nicht schlafen wollen
Referentin: Dr. med. Christina Mayinger, Assistenzärztin, psychiatrische Dienste Graubünden, Kinder- und Jugendpsychiatrie Chur

Narkolepsie: Wenn Kinder plötzlich viel schlafen
Referentin: Dr. med. Susi Strozzi, leitende Ärztin Kinder- und Jugendmedizin, Pädiatrische Neurologie, Kantonsspital Graubünden

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit per Livestreaming an der Fortbildung teilzunehmen.
Gerne senden wir Ihnen vor der Fortbildung die Zugangsdaten für die Teilnahme am
Livestreaming.