Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

start4neo

Mit Stolz dürfen wir von der Kinderklinik des Kantonsspitals Graubünden (KSGR) mitteilen, dass das schweizweit lancierte Projekte „start4neo“ nun auch bei uns Fuss gefasst hat. Der Kurs wurde unter der Leitung von Dr. med. Nicolas Binz in der Versorgungsregion des Kantonsspitals Graubünden erfolgreich implementiert.

Nationales Programm

Start4neo wurde von der Schweizerischen Gesellschaft für Neonatologie 2012 ins Leben gerufen. Das nationale Lern- und Lehrprogramm richtet sich an alle Fachkräfte, die mit der Betreuung von Neugeborenen im Gebärsaal in Kontakt sind. Inhaltlich liegt der Fokus auf der praktischen Anwendung der schweizerischen Empfehlungen der Neugeborenenversorgung. Das Kursprogramm wiedergibt die aktuellen Reanimationsrichtlinien für Neugeborene und erfolgt nach den heutigen didaktischen Grundsätzen der Erwachsenenbildung.

Die Neonatologie des KSGR will mit diesem Kurs in der Südostschweiz, eine nachhaltige und flächendeckende Schulung aller Fachkräfte, welche mit der Neugeborenenversorgung in Kontakt kommen, anbieten. Damit soll die bereits bestehende Versorgung, vor allem von kranken Neugeborenen, in der Region zusätzlich gestärkt und vereinheitlicht werden.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses können die Teilnehmenden                    

  • die ersten Schritte zur Stabilisierung des Neugeborenen unternehmen
  • bei Bedarf mit der kardiopulmonalen Reanimation beginnen
  • und die Situation richtig einschätzen, um gegebenenfalls zusätzliche Unterstützung anzufordern.

Vergabe von Fortbildungscredits

Der Abschluss des Kurses wird durch ein Zertifikat der Schweizerischen Gesellschaft für Neonatologie bestätigt (Gültigkeit 2 Jahre). Es wird empfohlen, den Kurs alle zwei Jahre zu wiederholen. Die Schweizerische Gesellschaft für Neonatologie, Pädiatrie, Frauenheilkunde/Geburtshilfe, Anästhesie/Wiederbelebung und der Hebammenverband vergeben dafür je vier Fortbildungscredits.
Den Kurs bieten wir gerne vor Ort in Ihrer Geburtsklinik an. Das gewohnte Arbeitsumfeld zeigt sich bislang als wertvolle interklinische Austauschplattform. Selbstverständlich können Sie sich auch an unserem KSGR-internen start4neo Kurs anschliessen.Die geplanten Kursdaten im KSGR finden Sie unter folgendem Link: https://www.neonet.ch/en/training-courses/start4neo/

Für detailliertere Informationen oder Offerten dürfen Sie sich gerne beim Sekretariat der Kinderklinik start4neo@93520347b6be48328cc5a9b256515b09ksgr.ch oder per Telefon 081 256 64 31 melden.