Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Spitalaufenthalt

Der Spitaleintritt erfolgt einen Tag vor der geplanten Operation, ausgenommen bei Operationen am Montag erfolgt der Eintritt am Freitag für die Voruntersuchung (Urlaub am Wochenende) um die administrativen Eintrittsformalitäten, Zimmer- bzw. Bettenbezug, Instruktion der Pflege, Voruntersuchung durch Assistenzarzt, Visite des Narkosearztes und Operateur sowie allfällige Abklärungen vorzunehmen. Bei Fragen oder Unklarheiten steht Ihnen unser Pflegepersonal gerne zur Verfügung. Wir bitten Sie, allfällige Voruntersuchungen wie EKG, Laborresultate, Thorax-Röntgen, die vom Hausarzt durchgeführt wurden, mitzubringen.

Bitte beachten Sie, dass am Standort Kreuzspital für stationäre Patienten keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Häufig ist es Patienten nach einem orthopädischen Eingriff sowieso nicht möglich selbst ein Fahrzeug zu führen. Bitte organisieren Sie daher Ihre An- und Abreise, oder benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel.

Situationsplan (PDF)

Albergo

Alle Informationen zum Albergo - Zimmerkomfort-Angebot finden Sie auf der Seite Aufenthalt.

Medico

Sie wünschen die Behandlung/Operation durch die Co-Chefärzte oder Leitenden Ärzte der Klinik für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates persönlich, sind jedoch allgemein versichert? Gerne informieren wir Sie über diese Möglichkeit, Tel. 081 256 68 88.