Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Im Zentrum unsere Arbeit stehen Sie als Patient

Die Pflegenden der chirurgischen Klinik stehen Ihnen mit einer engagierten, fachkompetenten und fürsorglichen Versorgung, in Zeiten von Krankheit und Leiden zur Seite. Wir sorgen für Ihre Gesundheit und Ihr Wohl, indem wir die Pflege nach den neusten Erkenntnissen gestalten und Ihnen und Ihren Angehörigen eine kontinuierliche, vertrauensvolle Betreuung anbieten. Eine wirksame Pflege anzubieten ist uns ein grosses Anliegen.

Für Ihre Behandlung und Betreuung ist eine gute Teamarbeit von grosser Bedeutung. Deshalb legen wir Wert auf eine gute Kommunikation zwischen allen Personen, die an ihrer Behandlung beteiligt sind. In enger Zusammenarbeit mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt setzen wir alles daran, Ihre grösstmögliche Selbständigkeit zu erhalten und Ihnen die notwendige Hilfe und Unterstützung anzubieten.

Damit die Betreuung auch in der Zukunft gewährleistet ist, bietet das Kantonsspital Graubünden auf den Bettenstationen Ausbildungsplätze für lernende Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit sowie für den Studiengang HF Pflege an. Die Auszubildenden werden in der beruflichen Praxis durch unsere Berufsbildnerinnen/Berufsbildner angeleitet und betreut.

Pflegeprozess

Die Pflege wird durch eine diplomierte Pflegefachperson geplant. Dazu wird beim Spitaleintritt ein Erstgespräch geführt, um Ihre individuelle Situation kennen zu lernen und Ihre Bedürfnisse aufzunehmen. In Absprache mit Ihnen wird die Pflege geplant, durchgeführt und immer wieder den veränderten Bedürfnissen angepasst. Die Wirksamkeit der Pflege wird regelmässig überprüft.

Bezugspflege

Damit Sie möglichst oft von derselben Pflegenden betreut werden, arbeiten wir im Bezugspflegesystem. Dies ermöglicht der Pflegenden Ihren Genesungsprozess in Absprache mit Ihnen zu gestalten und die Austrittsvorbereitungen frühzeitig zu planen.

Schmerz

Eine wirksame Schmerzbehandlung nach der Operation ist uns sehr wichtig. In enger Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst gestalten wir das Schmerzmanagement.

Um Ihre Schmerzen zu erfassen arbeiten wir mit einer Skala von 0 bis 10.
0 bedeutet Sie haben keine Schmerzen und 10 stellt die grössten vorstellbaren Schmerzen dar. Wir bitten Sie im Verlauf des Aufenthaltes regelmässig Ihre Schmerzstärke anhand der Zahlen anzugeben, um eine angepasste Schmerzbehandlung einleiten zu können.

Aromapflege

Zur Ergänzung des medizinischen Angebots bieten wir die Behandlung mit Aromaölen an. Wir verfügen über eine Palette von Ölen. Der Einsatz hat sich beispielsweise zur Behandlung von Hämatomen (blauen Flecken), Schmerzen, Verstopfung, Schlafstörungen und Ängsten bewährt.

Mobilität

Durch Kinaesthetics wird die eigene Bewegung bewusst wahrgenommen und Sie finden neue Möglichkeiten, sich selber bewegen zu können. Aus diesem Grund schauen die Pflegenden vor der Operation mit Ihnen Ihre Bewegungsgewohnheiten an, damit Sie nach der Operation eine angepasste Unterstützung erhalten.


Film Pflegeberufe im Kantonsspital Graubünden

Der Film über die Pflegeberufe ist ein interaktiver Film. Nach dem Intro können Sie z.B. den Pflegefilm der Chirurgie mit Gioana Lisi, Pflegefachfrau auf der Station Allgemeine Chirurgie, D0 auswählen und anschauen.

Sie können den Film auch über den folgenden Direktlink aufrufen: https://embed.wirewax.com/8038638/