Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Notfall, was tun?

Wo bekomme ich notwendige Hilfe?

Die Notrufnummer 144 kann jederzeit mit jedem Telefon gratis und ohne Vorwahl angewählt werden. Der Einsatzleiter der Sanitätsnutrufzentrale wertet Ihre Meldung aus und alarmiert sofort alle notwendigen Hilfsorganisationen (Dienstarzt, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber, Polizei und/oder Feuerwehr).

Vorgehen bei einem Notfall

Bewahren Sie Ruhe und beantworten sie am Telefon folgende Fragen:

  • Wo ist der Notfallort?
  • Wer telefoniert?
  • Was ist passiert?
  • Wie alt ist der Patient?
  • Angaben zum Zustand des Patienten


Beenden Sie das Telefongespräch nicht selbständig. Eventuell hat die Einsatzleitung noch weitere Fragen an Sie.

Was für Patienten und Rettungsteam hilfreich ist

  • Erste Hilfe-Massnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsteams durchführen.
  • Rettungsdienst durch eine Hilfsperson einweisen lassen (bei Dunkelheit mit Lampe oder Handydisplay winken).
  • Zufahrten und Türen öffnen.
  • Beleuchtete Zufahrten und Wohnungen erleichtern das Auffinden des Einsatzortes und ermöglichen eine rasche Behandlung des Patienten.
  • Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihre Hausnummer von der Strasse aus gut sichtbar ist.