Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Notfall, was tun?

Wichtige Notfallnummern

Art von Notfall Nummer
Zentrale Notfallstation KSGR 081 256 61 11
Hausarzt-Notfallpraxis KSGR 081 252 36 36
Notfalldienst Stadt Chur 081 252 36 36
Beratungstelefon Kindernotfälle
(3.23 CHF/Min. ab Beratungsbeginn)⁢
0900 25 66 11
Beratungsteledon Kindernotfälle Prepaid-Kunden
⁢(3.12 CHF/Min. durchgehend)
0900 25 66 12
Gynäkologischer Notfall 081 254 81 11
Apotheke Notfalldienst 081 256 20 89
Weitere Nummern
Notrufnummer 144
Rega 1414
Tox-Zentrum 145
Notfallapotheke 144
Psychiatrische Dienste Graubünden 058 225 25 25

Vorgehen bei einem Notfall

Bewahren Sie Ruhe und beantworten sie am Telefon folgende Fragen:

  • Wo ist der Notfallort?
  • Wer telefoniert?
  • Was ist passiert?
  • Wie alt ist der Patient?
  • Angaben zum Zustand des Patienten


Beenden Sie das Telefongespräch nicht selbständig. Eventuell hat die Einsatzleitung noch weitere Fragen an Sie.

Was für Patienten und Rettungsteam hilfreich ist

  • Erste Hilfe-Massnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsteams durchführen.
  • Rettungsdienst durch eine Hilfsperson einweisen lassen (bei Dunkelheit mit Lampe oder Handydisplay winken).
  • Zufahrten und Türen öffnen.
  • Beleuchtete Zufahrten und Wohnungen erleichtern das Auffinden des Einsatzortes und ermöglichen eine rasche Behandlung des Patienten.
  • Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihre Hausnummer von der Strasse aus gut sichtbar ist.