Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Leistungen Einkauf & Logistik

Einkauf

Der Einkauf stellt sicher, dass die im Spitalbetrieb benötigten Materialien und Instrumente zum richtigen Zeitpunkt, in der korrekten Menge und Qualität sowie zum bestmöglichen Preis zur Verfügung stehen. Damit trägt der Einkauf wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg des Spitals bei. Wir bewirtschaften mehrere 1‘000 Artikel und setzen täglich bis zu 100 Bestellungen ab. Weiter stehen wir unseren internen Kunden bezüglich des gesamten Beschaffungsprozesses mit Rat und Tat zur Seite. So evaluieren wir auch ständig neue Lieferanten oder Produkte und führen zusammen mit unseren Kunden Produktetests durch. Die Schlüsselbegriffe lauten: Flexibilität, Professionalität und Wirtschaftlichkeit.

Logistik

Zur Abteilung Logistik gehören folgende Teams:

Zentrallager/Versorgungsassistenz
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für das reibungslose Funktionieren des Spitalbetriebs, indem sie die zahlreichen Medizinalprodukte, vom einfachen Pflaster bis zum hochkomplexen Instrument, täglich vereinnahmen, lagern, kommissionieren, bereitstellen, ausliefern und auf den entsprechenden Abteilungen das Material direkt in die Kanban-Lager versorgen.

Interner Transportdienst
Der interne Transportdienst ist verantwortlich für die Sicherstellung reibungsloser Prozesse in der Entsorgung von medizinischen Abfällen, Wertstoffen, Sonderentsorgungen und der Aktenvernichtung.

Patiententransportdienst
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Patiententransportdienst bringen die
Patienten von ihrem Zimmer zu den verschiedenen Untersuchungen und wieder zurück.

Shuttledienst
Der flexible Shuttledienst verbindet unsere drei Standorte mit einem 24x7 Fahrdienst für Proben, dringende Post und Patienten.
Daneben gibt es noch einen fixen Shuttledienst, der darüber hinaus weitere
Standorte innerhalb der Stadt Chur mit Materialien und Post bedient.

Interne Post
Die interne Post hat folgende Aufgaben:
Entgegennahme, Sortierung und Zustellung von Postsendungen an interne Kunden und Patienten. Die Verarbeitung der Ausgangspostsendungen, sowie Beratung über Dienstleistungen und Tarife der Schweizer Post für unsere internen Kunden gehört ebenso zum Aufgabenfeld.

Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte

Die Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) ist eine Dienstleistungsein-richtung für alle Abteilungen des Spitals. Das Kantonsspital Graubünden bereitet an vier verschiedenen Standorten Medizinprodukte auf. In der neuen AEMP im Neubau SUN werden die wiederverwendbaren Medizinprodukte des gesamten KSGR zentral an einem Ort aufbereitet.

Das primäre Aufgabengebiet für die Mitarbeiter/innen der AEMP ist die Reinigung, Desinfektion, Pflege, Sortierung, Sterilisation und Bereitstellung von Medizinprodukten, um einen reibungslosen Spitalbetrieb zu gewährleisten. Zu den Aufgaben der AEMP gehört zudem das Reparaturmanagement der Instrumente.