Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Kinder-Tagesklinik

Unsere Kinder-Tagesklinik befindet sich im Haus M, Station M4. Sie verfügt über 6 Betten für ambulante Behandlungen und ambulante Operationen.

Untersuchungen und Behandlungen, die mehrere Stunden in Anspruch nehmen, für die jedoch keine Übernachtung notwendig ist, werden in der Kinder-Tagesklinik vorgenommen. Hierzu gehören ambulante Operationen, Transfusionen, Chemotherapien, Infusionstherapien, endokrinologische Tests sowie ambulante Untersuchungen für MRI, CT, Nuklearmedizin, Endoskopien und Punktionen, die eine Sedation benötigen.

Vor dem Aufenthalt in der Tagesklinik, werden Sie, telefonisch bzw. schriftlich, einen ambulanten Termin für die Voruntersuchung, die Besprechung und eine allfällige Vorstellung beim Anästhesisten erhalten. Bei der Vorbesprechung durch eine Pflegefachperson und einen Arzt, wird man Ihnen die Kindertagesklinik zeigen, und den Ablauf der Operation oder Untersuchung erklären.