Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Hinweise zur Bewerbung

Wie kann ich meine Bewerbung beim Kantonsspital Graubünden einreichen?  
Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben möchten, laden Sie Ihre Dokumente für die entsprechende Stelle über unser Online-Bewerbungstool hoch (in Ausnahmefällen ist ein Versand per E-Mail möglich). Sie erhalten von uns eine automatische Empfangsbestätigung, sobald Ihre Unterlagen bei uns eingetroffen sind.

Welche Unterlagen soll ich meiner Bewerbung beifügen?
Über unser Bewerbersystem können Sie Ihren Lebenslauf, das Begleit- bzw. Motivationsschreiben sowie Ihre Zeugnisse, Arbeitszeugnisse oder Diplome hochladen. Bitte beachten Sie, dass die Dateien das Gesamt-Datenvolumen von 35 MB nicht übersteigen.

In welchem Format und in welcher Dateigrösse kann ich Dokumente übermitteln?
Sie können uns Ihre Unterlagen als PDF-, Word- oder RTF-Datei zustellen. Pro Dateianhang können Sie max. 5 MB hochladen.

Anerkennung von ausländischen Diplomen
Für die Anerkennung von im Ausland erworbenen Diplomen ist das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie zuständig.

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI in Bern:
Tel. +41 58 462 21 29, https://www.sbfi.admin.ch/sbfi/de/home.html

Wie lange dauert der Bewerbungsprozess?
Die Länge des Bewerbungsprozesses ist für jede Stelle unterschiedlich. Wir bemühen uns um eine möglichst schnelle Rückmeldung.

Kann ich mich nach einer Absage erneut bewerben?
Ja, Sie können sich jederzeit erneut bei uns bewerben.

Was geschieht mit meinen Bewerbungsunterlagen?
Im Falle einer erfolglosen Bewerbung werden Ihre Bewerbungsunterlagen vernichtet. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzbestimmungen (PDF).

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung.