Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Die Geschichte der Villa Fontana

Hier finden Sie die Geschichte der Villa Fontana auf einen Blick:

Jahreszahl Chronologie
1898 - 1900



1916


1917

1971 - 1974

1974


2006





2008
Bau der Villa Fontana als Wohnhaus der Familie von Planta (Westtrakt mit Klinikbau) und angegliedertes Kinderheim (Osttrakt mit Fachwerkbau)

Schenkung der Villa Fontana an den Kanton Graubünden zur Errichtung eines Frauenspitals

Inbetriebnahme kantonales Frauenspital

Bau des neuen Frauenspitals

Inbetriebnahme des neuen Frauenspitals (seither wird die alte Villa Fontana nicht mehr medizinisch genutzt)

Vermögensübertragung des Frauenspitals Fontana inkl. der Villa Fontana und den umliegenden Ländereien an die Stiftung Kantonsspital Graubünden, die aus der Fusion der beiden Stiftungen Rätisches Kantons- und Regionalspital Chur sowie Kreuzspital Chur entstanden ist.

Initiierung Projekt Resort Fontana

Chalet Fontana mit Kinderheim