Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Aktuelles

31.05.2021

Angepasste Besuchsregelung ab 31.05.2021

Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage passt das Kantonsspital Graubünden die Besuchsregeln an. Patientinnen und Patienten dürfen ab Montag, 31. Mai 2021, zwei Besucher/Besucherinnen pro Tag empfangen. Zudem sind ab Montag die Restaurants wieder für externe Gäste offen.

Die aktuelle epidemiologische Lage erlaubt es, die Besuchsregeln anzupassen. Ab Montag, 31. Mai 2021, gelten bis auf Weiteres diese Besuchsregeln:

• Pro Patientin/Patient sind zwei Besucher/Besucherinnen pro Tag erlaubt.

• Es gibt keine Höchstdauer für die einzelnen Besuche während der allgemeinen Besuchszeiten.

• Die Abstandsvorschriften müssen konsequent eingehalten werden.

• Die strikte Maskentragepflicht in allen Gebäuden auf dem KSGR-Campus gilt weiterhin.

Ab Montag sind ausserdem die Restaurants des Kantonsspitals Graubünden (Restaurant H am Hauptstandort, Salute am Standort Fontana, Tavulin am Standort Kreuzspital) wieder für externe Gäste geöffnet. Es gelten dieselben Regeln wie in allen Restaurants (maximal vier Personen pro Tisch, strikte Maskentragepflicht bis Absitzen am Tisch, Registrationspflicht).

zurück