Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Aktuelles

05.06.2020

Lockerungen Patienten- und Restaurantbesuche

Das strikte Besuchsverbot in Spitälern ist per 6. Juni 2020 aufgehoben. Es gelten jedoch bestimmte Regeln.

Das strikte Besuchsverbot in Spitälern ist per 6. Juni 2020 aufgehoben. Um jedoch weiter die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und die Patientinnen und Patienten sowie die Spitalmitarbeitenden zu schützen, gelten folgende behördliche Regeln:

• Der Patient respektive die Patientin darf maximal einen Besucher bzw. eine Besucherin auf einmal empfangen.
• Gleichzeitig sind jeweils nur zwei Besucher pro Mehrbettzimmer erlaubt.
• Der Besuch dauert grundsätzlich nicht länger als 60 Minuten.
• Die allgemeinen Hygiene- und Schutzmassnahmen des Bundes sind einzuhalten.
• Es ist stets eine Maske zu tragen, die Sie am Empfang abholen können.
• Bestätigen Sie bitte beim Empfang, dass Sie keine Symptome (z.B. Fieber oder Husten) einer möglichen Infektion mit COVID-19 aufweisen (Selbstdeklaration).

Die neue Besuchsregelung lässt auch Restaurantbesuche von Externen wieder zu. Es sind die entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

zurück