Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Aktuelles

11.04.2018

Weiterbildungsanerkennung für pädiatrische Endokrinologie/Diabetologie

Das SIWF hat dem Kantonsspital Graubünden die Anerkennung als Weiterbildungsstätte für pädiatrische Endokrinologie/Diabetologie (Kat B 2 Jahre) erteilt.

Interessierte KinderärztInnen können damit neu den Grossteil dieser Weiterbildung am Kantonsspital Graubünden (KSGR) absolvieren, was jungen Kolleginnen und Kollegen gerade mit Bezug zur Region den Einstieg in diese Spezialisierung ermöglichen kann.

Der Kinderklinik des KSGR eröffnet dies die Möglichkeit, den akademischen Nachwuchs für dieses Fachgebiet gegebenenfalls aus den eigenen Reihen rekrutieren und damit längerfristig die Versorgung in pädiatrischer Endokrinologie-Diabetologie gewährleisten zu können.

Die Anerkennung ist Resultat des kontinuierlichen Aufbaus dieser pädiatrischen Subdisziplin am KSGR und wiederspiegelt den gelebten Alltag, dass die Kinderklinik die Zentrumsfunktion in der Region Südostschweiz auch für Kinder und Jugendliche mit endokrinologisch-diabetologischen Erkrankungen wahrnimmt und ausübt.

Allen, die den Aufbau der pädiatrischen Endokrinologie/Diabetologie am KSGR in den letzten 15 Jahren von Null auf begleitet und unterstützt und mit grossem Einsatz zum Erreichen dieses strategischen Ziels beigetragen haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

Weitere Informationen zur Kinderklinik finden Sie auf den Seiten der Kinder- und Jugendmedizin.

zurück