Orthopädie

Ellbogen
Die Orthopädie behandelt Instabilität (Ausrenken/Auskugeln des Gelenkes), Überreizung der Sehen (Tennis-/Golfer-Ellbogen) und Arthrose.

Fuss
Die Orthopädie führt Lauf- und Ganganalysen durch, behandelt Fehlstellungen und berät bei rheumatischen Erkrankungen sowie bei Arthrosen und dem diabetischen Fusssyndrom.

Hüfte/Becken
Das zweitgrösste Gelenk des menschlichen Körpers nimmt eine Schlüsselrolle ein, wenn es um die schmerzfreie und uneingeschränkte Bewegung im Sport oder Alltag geht. Deshalb steht Ihnen an unserer Klinik für hüft- und beckenchirurgische Behandlungen und Eingriffe ein erfahrenes Team zur Seite. Die regelmässige Betreuung von Patienten aller Altersgruppen ermöglicht es uns, eine individualisierte umfassende und nachhaltige Behandlung anzubieten.

Knie
Die Orthopädie bietet die komplette Behandlung rund um das Kniegelenk an. Neben Bandverletzungen, Meniskusbeschädigungen und Kniescheibenluxationen wird auch das Gelenk selbst umfänglich versorgt.

Schulter
Die Orthopädie behandelt Instabilität (Ausrenken/Auskugeln des Gelenkes), Abnutzung der Sehnen und Muskeln und Arthrose.

Wirbelsäule
Chronische Rückenbeschwerden im Lendenbereich sind ein Volksleiden. Mit physiotherapeutischen Massnahmen versucht man in der Regel, den Bandapparat und die Rumpfmuskulatur zu stärken, um die Beschwerden zu lindern. Bleiben diese Massnahmen trotz Einsatz zusätzlicher Schmerzmedikamente erfolglos, ist eine Versteifungsoperation (Spondylodese) oft der einzige Weg zu einem beschwerdeärmeren Leben.

Dr. med. Thomas Perren

Dr. med. Thomas Perren

Kontakt

Kantonsspital Graubünden
Standort Kreuzspital
Departement Chirurgie - Orthopädie
Loëstrasse 99
CH-7000 Chur

Leitung: Dr. med. Thomas Perren, Chefarzt

Tel. +41 81 256 62 24
Fax: +41 81 256 66 62
E-Mail

Weitere Informationen unter: Orthopädie