Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Kantonsspital Graubünden

Das Zentrumsspital der Südostschweiz

Das Kantonsspital Graubünden ist als Zentrumsspital der Südostschweiz der grösste selbstständige Arbeitgeber des Kantons.

Unser wichtigstes Ziel ist es den Aufenthalt, die Pflege und die medizinische Versorgung für unsere Patientinnen und Patienten auf einem hohen Qualitätsstandard zu gestalten und stetig nachhaltig zu verbessern. 

Das Kantonsspital Graubünden verfügt über ein vielseitiges medizinisches und chirurgisches Angebot. Mit 33 verschiedenen Disziplinen bieten wir die meisten Behandlungsformen eines modernen Zentrumsspitals an.

Das Kantonsspital verfügt über drei nahe beieinander gelegene Standorte. Dies sind:

  • der Hauptstandort
  • der Standort Kreuzspital
  • der Standort Fontana


Mehr zum Kantonsspital Graubünden und seiner Geschichte erfahren Sie unter Organisation.

Unsere Leistungen, Kompetenzen und Dienste finden Sie in den einzelnen Departementen: InstituteChirurgie, ANIR (Anästhesie, Notfall, Intensivmedizin, Rettung)Innere MedizinKinder- und Jugendmedizin und Gynäkologie und Geburtshilfe.

Informationen zum Coronavirus

Keine Einschränkungen mehr bei Patientenbesuchen

Liebe Besucherin, lieber Besucher
 
Ab sofort gibt es keine behördlichen Einschränkungen bei Patientenbesuchen mehr. Es gelten wieder die üblichen Besuchszeiten.

Nach wie vor gilt in allen Gebäuden eine Maskentragepflicht.


Wir danken für Ihr Verständnis.

Allgemeine Informationen

BAG Corona Händewaschen

Hier finden Sie alle relevanten Informationen zum neuen Coronavirus COVID-19.

Patientennavigator

Mit dem neuen Patientennavigator finden Sie einfach und schnell alle Informationen zu den Leistungen des Kantonsspitals Graubünden.

Finden Sie mit unserem neuen Patientennavigator einfach und schnell alle Informationen zu unseren angebotenen Leistungen.
Probieren Sie es aus: Patientennavigator starten

Lesen Sie unsere aktuellen Blogbeiträge

Alle Blogbeiträge finden Sie auf blog.ksgr.ch.

18.06.2020: Aus dem Spital
Apotheker sind keine «akademische Schubladenzieher»

Philipp Venetz, Geschäftsführer der neuen Loë Apotheke erzählt im Interview von Apothekern-Klischees, der vielseitigen Ausbildung zum Apotheker und wie es ist, als Walliser nach Graubünden zu ziehen.

Ein bayerischer Rock'n'Roller in Chur

11.06.2020: Aus dem Spital
Ein bayerischer Rock'n'Roller in Chur

Jens Seidel arbeitet im Aufwachraum des Kantonsspitals Graubünden als Stellvertretender Teamleiter. Er wurde erst in zweiter Ausbildung zum Pflegefachmann und ist vor rund zehn Jahren in Graubünden gelandet.

Der Strahle(n)mann

04.06.2020: Aus dem Spital
Der Strahle(n)mann

Chris Winter: Radiologiefachmann am Kantonsspital Graubünden, Nationaltrainer, Ski-Crack und Schweiz-Amerikaner, der sich auf der Durchreise in die seine heutige Frau verliebt und seither in der Schweiz lebt.

Kantonsspital Graubünden Imagefilm

Erfahren Sie mehr über das Kantonsspital Graubünden in unserem Imagefilm.

Wonach möchten Sie suchen?

Wonach möchten Sie suchen?

Notfall
Rega
Tox-Zentrum

144
1414
145

Die neue öffentliche Apotheke direkt im Eingangsbereich des Kantonsspitals Graubünden.

Loë Apotheke

Babygalerie

Jede Sekunde wird eine Menschenseele in die Welt geboren.

» zur Babygalerie