Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Ihr stationärer Aufenthalt in der HNO-Klinik

Der Spitaleintritt erfolgt in der Regel am Tag der Operation. Vor einem geplanten Spitalaufenthalt besprechen Sie die Operation ausführlich mit Ihrem operierenden Arzt. Alle nötigen Voruntersuchungen führen wir bereits vor dem Spitalaufenthalt durch. Dazu gehört auch die Besprechung der Narkose mit dem Narkosearzt. Während des Spitalaufenthalts werden Sie durch ein Team von Ärzten, Pflegefachpersonen und medizinischem Personal umfassend betreut.

Sind Sie für die Allgemeine Abteilung versichert, wünschen jedoch den Komfort im Einbett- oder Zweibettzimmer, oder Sie möchten vom Zweibettzimmer zum Einzelzimmer wechseln? Je nach Verfügbarkeit können wir Ihnen dies anbieten. Bitte besprechen Sie Ihr Anliegen mit uns.